Wir sind gerne für Sie da.
Telefon
+49 (0) 6021 62589 0
E-Mail
info@aretas.de

Entfesseln Sie die Kraft Ihres IT-Services

Gutes IT Service Management muss nicht kompliziert sein: Wir verwandeln komplexes Prozess-Chaos in effiziente Abläufe, die Ihr Team zu Spitzenleistungen befähigen und Ihre IT-Landschaft von Grund auf verändern. Starten Sie jetzt Ihre IT-Service-Reise mit aretas!

Unsere Philosophie
Service. Einfach. Machen

Wir sind davon überzeugt, dass innovatives Service Management das Leben leichter macht. Unser engagiertes Team setzt sich dafür ein, Ihre IT-Prozesse zu optimieren, Ihr Service Management zu vereinfachen und die Leistungsfähigkeit von JIRA Service Management zu maximieren. Mit einem bewährten Vorgehen und einem kundenzentrierten Ansatz verwandeln wir Ihre Herausforderungen in strategische Vorteile.

Unsere Leistungen

IT-Prozessberatung

Wir analysieren und optimieren Ihre IT-Prozesse – für noch bessere Leistung und maximale Effizienz. Damit auch wirklich alles rundläuft!

Service Management 

Erstklassige Services, die den Bedürfnissen exakt entsprechen und Kunden restlos begeistern: Wow, was für ein Erlebnis!

Implementierung

Unsere Experten unterstützen Sie bei der umfassenden Einführung von JIRA Service Management –und revolutionieren Ihren Kundensupport.

Unsere Rolle ist es, Ihnen Methoden und
Strategien an die Hand zu geben, damit Sie Ihr
volles ITSM-Potenzial ausschöpfen können.
Legen wir gemeinsam los!

100+

zufriedene Kunden weltweit

350+

erfolgreiche Projekte insgesamt

20+ Jahre

Erfahrung im Servicemanagement

Unsere Stärken
Ihre Vorteile mit aretas

Wir kreieren gemeinsam mit unseren Kunden einfache Service Management Prozesse mit einer wirksamen Unterstützung durch Jira Service Management

Partnerschaftliche Zusammenarbeit

Als Partner für nachhaltiges Wachstum, begleiten wir Sie Schritt für Schritt bei Ihrem Transformationsprozess.

Wirksame Umsetzung

Wir konzentrieren uns voll und ganz auf die Anliegen der Mitarbeitenden und beziehen sie aktiv in die Gestaltung ein. So reduzieren wir Widerstände.

Messbare Ergebnisse

Wir stellen sicher, dass, die Prozesse in Jira Service Management messbar umgesetzt sind und schaffen Klarheit für Ihre Steuerung.

Schnelle Umsetzung

Sie werden schnell von ihrer Lösung profitieren. Wir verkürzen die Implementierungszeit im Durchschnitt um 25%, weil wir unsere Experten, bewährte Methoden und fertige Templates mitbringen

Unsere Leitplanken
Die 7 Service-Prinzipien

In über 20 Jahren ITSM-Beratung haben sich sieben Grundprinzipien herauskristallisiert, die aus unserer Sicht eine erfolgreiche Zusammenarbeit ausmachen. Als Leitplanken für die Gestaltung von Services bieten sie eine smarte Alternative zu starren Prozessen und Richtlinien. Anhand dieser Prinzipien befähigen wir Unternehmen, Teams und einzelne Mitarbeiter, Ihren Kunden den Service zu bieten, den sie verdienen.

1

Die Welt des Kunden verstehen

Nur wer sich in seine Kunden hineinversetzt, kann ihre individuellen Bedürfnisse zuverlässig erfüllen – und ist seinen Mitbewerbern den entscheidenden Schritt voraus.

2

Den Menschen in den Mittelpunkt stellen

Technik ist nicht alles! Service wird stets von Menschen für Menschen gemacht, sie stehen daher im Fokus unseres Denkens und Handelns. Wer Menschen begeistern kann, macht Kunden zu Fans.

3

Vom Ende her denken

Entdecken Sie die Magie der Vision und machen Sie sich von Beginn an klar, welche Ziele Sie erreichen wollen! Denn nur wer das Gesamtbild kennt, kann jedes Puzzleteil sicher an den richtigen Platz legen.

4

Relevante Ergebnisse zählen

Um Aktivitäten, Prozesse und organisatorische Strukturen sinnvoll steuern zu können, müssen Ergebnisse gemessen und aufbereitet werden. Das macht Verbesserungspotenzial sichtbar und sorgt für bessere Services.

5

Systeme zur Zusammenarbeit schaffen

Stellen Sie sicher, dass Ihr Service auch unabhängig von einzelnen Akteuren perfekt läuft und etablieren Sie hilfreiche Systeme zur Zusammenarbeit – am besten über einzelne Teams und Fachgrenzen hinweg.

6

Mit Vertrauen und Verantwortung führen

Schaffen Sie unter Ihren Mitarbeitenden eine Arbeitsatmosphäre von Verbindlichkeit und gegenseitiger Wertschätzung. Das  Vertrauen in Ihr Team wird mit mehr Eigenverantwortung und besseren Ergebnissen belohnt.

7

Einfach machen

Statt ewig zu planen, legen Sie lieber zeitnah los und starten Sie in kleinen Schritten. Geschwindigkeit geht vor Vollständigkeit. So kommen alle Beteiligten schnell ins Handeln und können aus den Erfahrungen lernen.

Bücher
Kompaktes Expertenwissen

Sinnvolle Services,
glückliche Kunden

Jeder von uns nimmt täglich verschiedene Services in Anspruch – vom Friseur über öffentliche Verkehrsmittel bis hin zu Telefon, Internet und komplexen B2B-Services. Sieben einfache, aber starke Prinzipien helfen, Services so zu gestalten, dass sie Sinn und echten Nutzen stiften. Das Fachbuch stellt diese Prinzipien mit Hilfe von Beispielen aus der Praxis vor.

IT-Service-Management
in der Praxis mit ITIL®

Verschaffen Sie sich einen Überblick über ITIL® sowie ergänzende Standards und Methoden! Dieses Buch zeigt Ihnen, wie Sie IT Service Management in Ihrem Unternehmen erfolgreich gestalten und verankern. Dabei profitieren Sie von zahlreichen Praxistipps und einer umfangreichen Fallstudie. Inklusive E-Book.

aretas Blog

Unsere neuesten Fachartikel 

Future Skill Service Owner

Die Methoden im IT-Service Management entwickeln sich stetig weiter. Neben dem wertstromorientierten Modell in ITIL4, welches das Lebenszyklus Modell aus ITIL3 abgelöst hat, tauchen auch neue Rollen auf. Eine davon ist die Rolle des Service Owners.

ITSM wird endlich erwachsen: 
Worauf es jetzt ankommt

Starre Prozesse und Richtlinien waren gestern: Wenn wir IT-Services nachhaltig besser machen wollen, lohnt sich ein Blick über den Tellerrand. Mehr Flexibilität bieten unsere 7 Service-Prinzipien, die uns als Basis erfolgreicher Zusammenarbeit dienen.  

Die magische Kraft von Vertrauen und Verantwortung in der Führung 

Unsere Arbeitswelt verändert sich – und damit auch der Anspruch an die Art, wie moderne Führung funktioniert. Wie können wir unsere Teams dazu ermutigen, durch ihre eigene Kraft Innovationen voranzutreiben?